Aufgaben von BF Engineering

 

Die Fa. BF Engineering wurde im Rahmen von der BF-Gruppe speziell dafür gegründet, um an einem konkreten Objekt eines konkreten Kunden vertieft und stufenweise arbeiten zu können. So ein Herangehen ist besonders wichtig für Kunden, die in ihrem Personalbestand keine erfahrenen Projektanten, Konstruktionsingenieure und Baumeister haben, die imstande sind ein Gebäudekonstrukt so auszuwählen, dass dieses sowohl für die Funktion des in diesem Gebäude anzuordnenden Unternehmens, als auch für die Verhältnisse des jeweiligen Geländes optimal ist. Wobei auch den Kunden, die doch in ihrem Personalbestand solche Spezialisten haben, gelingt es ihre Kalkulationen nach den Beratungen mit der BF Engineering zu optimieren.

Die BF Engineering wurde gegründet, da — wie sich aus der Praxis erwiesen hat — große Herstellerwerke in der Regel eine Unmenge interner produktions- und versorgungsbedingter Probleme haben und somit, beim besten Willen oft nicht in der Lage sind so tief auf die Kundenprobleme einzugehen, wie es erforderlich ist, insbesondere während des gesamten Prozesses der Konzeption, der Konkretisierung, der Auslegung, der konstruktiven Gestaltung, der Herstellung, der Errichtung und der Inbetriebnahme des Gebäudes.

Und das optimale Merkmal „Funktionalität — Qualität — Wirtschaftlichkeit“ des Gebäudes resultiert sich gerade aus den vertieften, rechtzeitigen und umfassenden Lösungen der auf jeder der o.g. Stufen auftauchenden Aufgaben.

 

BF Engineering begleitet den Kunden schrittweise von der Gestaltung einer Idee in Form einer Anforderungsspezifikation bis zur Inbetriebnahme des Gebäudes! Wir sind immer neben Ihnen!

Dabei zahlt der Kunde nur noch den Herstellerpreis!

 

Vorteile von  BF Engineering

 

Wenn man nur eine, wenn auch die modernste Technologie verwendet, kann das Gewicht bei weitem nicht jedes Objektes optimiert werden. So ist es für Planer und Produzenten, die in einer Technologie tätig sind, normalerweise günstiger mit dem Kunden den Preis für eine Tonne Konstruktionen abzustimmen und nicht den Preis für das Gebäude. Je mehr Tonnen, desto höher ist ihr Gewinn, sowie der Gewinn von Transport- und Baufirmen. Für den Kunden jedoch heißt das Übergewicht, außer den erwähnten direkten Kosten, auch eine Verteuerung von Fundamenten und Erdarbeiten.

Die Einzigartigkeit von BF Engineering besteht darin, dass sie an europäischen robotisierten Hochleistungsanlagen mit einigen modernsten Technologien arbeitet, die eben für die Reduzierung der Gesamtamortisationszeit jedes Gebäudes und Erhöhung dessen Betriebseigenschaften (inkl. Energieeinsparung) geeignet sind:

  • dadurch, dass das Gerüst-, Wand- und Dachdeckungsgewicht im Gebäude eingespart wird;
  • dadurch, dass die Transportfähigkeit des Gebäudes verbessert wird;
  • dadurch, dass die Auslegung und Fertigung des Gebäudes beschleunigt werden;
  • dadurch, dass die Beförderung und die Montage des Gebäudes erleichtert und beschleunigt werden.

Mit der BF Engineering verhandeln Sie nicht den Preis für eine Tonne Stahl, sondern den Preis für einen Quadratmeter des Gebäudes!

BF Engineering reduziert die Amortisationszeit Ihres Objektes und erhöht seine Betriebseigenschaften!

REDUZIERUNG DER AMORTISATIONSZEIT DES OBJEKTES

Eine Vervollkommnung von Stahlbaukonstruktionen hängt mit der Lösung von bestimmten Problemen zusammen. Die wesentlichsten von denen sind:

  1. Reduzierung des Metallaufwandes bei Konstruktionen;
  2. Erhöhung der Arbeitsqualität und Arbeitsergiebigkeit bei Herstellung von Konstruktionen;
  3. Erhöhung der Arbeitsqualität und Arbeitsergiebigkeit bei der Montage von Konstruktionen;
  4. Erhöhung der Transportfähigkeit von Konstruktionen;
  5. Kostensenkung bei Gesamtbaunebenarbeiten;
  6. Reduzierung der Betriebskosten für aufzubauende Gebäude und Bauten;
  7. Reduzierung der Kosten für die Entsorgung der Gebäude und Bauten.

Eine Vervollkommnung von Stahlbaukonstruktionen hängt mit der Lösung von bestimmten Problemen zusammen, die wesentlichen von denen sind:

Reduzierung des Metallaufwandes bei Stahlkonstruktionen und Erhöhung der Arbeitsergiebigkeit bei der Herstellung von Konstruktionen werden durch folgende Produkte und Faktoren erreicht:

  • die an der modernen vollautomatisierten Produktionslinie hergestellten SIN-Träger mit normalem und Wechselquerschnitt – die Doppel-T-Profile mit Wechselhöhe und dünner Vertikalwand (bis 3 mm), deren erhöhte Steifigkeit durch Wellen sichergestellt wird;
  • die an der modernen vollautomatisierten Produktionslinie hergestellten U-, C-, Z-, ∑-Biegeprofile mit der Dicke bis 4 mm und Lochdurchschlagung an Wänden und Flanschen (haben eine bedeutende Gewichtseinsparung, wenn als Überzuge verwendet);
  • die hochprofessionelle Konstruktionsgruppe, die auf Einsparung des Stahlkonstruktionsgewichtes orientiert ist.

Erhöhung der Arbeitsqualität und Arbeitsergiebigkeit bei Herstellung von Konstruktionen

  • Wird durch automatisierte Produktionslinien und CNC-Anlagen von ZEMAN (Österreich), MESSER (Deutschland), FICEP (Italien) und GIETART (Niederlanden) sichergestellt;
  • moderne Software ermöglicht die Weiterleitung von Auslegezeichnungen unmittelbar an Produktionsanlagen;
  • die hochprofessionelle Konstruktionsgruppe, die auf Technologiegerechtigkeit der Stahlkonstruktionen orientiert ist.

Erhöhung der Arbeitsqualität und Arbeitsergiebigkeit bei der Montage von Konstruktionen

  • Die hochpräzisen Schraubenverbindungen ermöglichen die Schweißarbeiten bei der Montage völlig auszuschließen, denn die Qualität des Schweißens im Werk ist offensichtlich viel höher als in Feldbedingungen.
  • Automatische Nummerierung der Teile.
  • Ein zum Zeitpunkt der Montage zur Verfügung zu stellendes 3D-Objektmodell mit Angabe der Nummern und Anordnung aller Teile.
  • Einfache Montage = schnelles Baugeschehen = Reduzierung der Amortisationszeit
  • Hochprofessionelle Konstruktionsgruppe, die auf Montagegerechtigkeit orientiert ist.

Erhöhung der Transportfähigkeit von Konstruktionen

  • Schneller und einfacher Montagevorgang mit Schraubenverbindungen erlaubt die Konstruktionen in transportfähige Teile unbeschadet für die Qualität bzw. Geschwindigkeit der Montage zu teilen.
  • Hochprofessionelle Konstruktionsgruppe, die auf Transportfähigkeit der Konstruktionen orientiert ist.

Reduzierung der Kosten bei Gesamtbaunebenarbeiten

  • Reduzierung des Metallaufwandes = Reduzierung des Gewichtes = Reduzierung der Belastungen = Reduzierung der Kosten für Fundamente, Erdarbeiten usw.
  • Beim Austausch der Tragewerke durch SIN-Träger wird die Gebäudehöhe optimiert, das hat eine Verringerung der Menge von benötigten Baumaterialien und wiederum eine Gebäudegewichtsminderung zu Folge.
  • Sandwichplatten mit PUR/PIR-Füllung = Gewichtsminderung im Vergleich zu Steinwolleplatten

Reduzierung der Betriebskosten der Gebäude und Bauten

  • Eine Optimierung der Gebäudehöhe im Vergleich zu Tragewerkekonstruktionen verringert das zu beheizende und zu klimatisierende Gebäudevolumen.
  • Sandwichplatten mit PUR/PIR-Füllung = Verstärkung des Wärmeschutzes im Vergleich zu Steinwolleplatten

Reduzierung der Kosten für die Entsorgung der Gebäude und Bauten

  • Eine Entsorgung des Gebäudes mit zerlegbarem Stahlgerüst bringt Ertrag anstelle der Ausgaben.